Schnapsidee

Auch in ihrem 15. Krimi geht es um Lumpen, um die feine und nicht so feine Gesellschaft, und ganz nebenbei erfahren wir, ...

wie Karrieren geschmiedet werden, wie Angie, die „Chefin“ wirklich tickt, in welchen Restaurants und Kneipen man sowohl in Berlin als auch Ostwestfalen-Lippe die wenigsten Politiker trifft und trotzdem am leckersten isst. Und natürlich trinkt. Denn nicht nur die Autoren sind Genussmenschen, ihre Helden sind es auch. Allen voran natürlich Schulten Jupp, der in einem Reitemeier/Tewes-Krimi ebenso nicht fehlen darf wie seine atemberaubende Lebensgefährtin Maren Köster und der alte Schlaubauer Anton Fritzmeier, dem es übrigens ganz besonders schwerfällt, seine heimatliche Scholle ausgerechnet für einen Berlintrip zu verlassen:
„Jupp, wat war dat nur für eine Schapsidee, mit dich nach Berlin zu fahren!“

Und so heißt der neue Roman nicht von ungefähr: SCHNAPSIDEE!

Uwe Voehl, Krimiautor und Redakteur von „Cotton Reloaded“

 


248 Seiten
ISBN 978-3-936867-66-4